Sie sind hier: Aktuelles » Bilinguale Vorlesestunden im Kindergarten

Bilinguale Vorlesestunden im Kindergarten

Seit November findet hier im Kindergarten als Angebot für alle Kinder unsere bilinguale Vorlesestunde statt.

Es ist ein Projekt des Bundesprogramms Kita-Einstieg – Brücken bauen in frühe Bildung. Maher Alyahya ist Syrer und macht hier im Kindergarten sein Anpassungsjahr als Erzieher. Gemeinsam mit ihm habe ich dieses Projekt „Mehrsprachiges Dialogisches Vorlesen“ entwickelt und es findet seit Herbst 2017 sehr erfolgreich hier im Kindergarten statt. Maher Alyahya liest arabisch – Angelika Siller liest deutsch.

Wir haben durch das Bundesprogramm einen reichen Schatz an bilingualen Vorlesebüchern. Es sind ganz übliche Kinderbücher, die die Kinder teilweise schon kennen oder ganz unbekannte Bücher, auch über Migration und Flucht in verschiedenen Sprachen. So entsteht ein interessiertes Kennenlernen von anderen Kulturen, anderen Sprachen und kann im weitesten Sinne auch als Sprachförderung, als Sprachbad bezeichnet werden. Die Kinder erleben sehr authentisch das Sprechen der Muttersprachen, der kulturell verschiedenen Ausdrucksweisen in Sprache, Gestik und Mimik.


Wir freuen uns schon auf die nächsten Vorlesestunden und darauf, dass dieses Projekt auch im nächsten Kindergartenjahr fortgeführt wird.

10. Juli 2018 15:25 Uhr. Alter: 105 Tage